Verlegerichtungen und Formen

Innovative Textilfassade FACID 65 am Neuen Operationszentrum (OPZ) in Großhadern
Verkleidung der Fassade mit Textilfassade FACID 65 an Arena da Juventude in Rio de Janeiro, Brasilien
Innovative, dreidimensionale Textilfassade FACID 65 am Pleats Hochzeitssaal in Saitama, Japan

Durch vertikale, horizontale oder diagonale Verlegerichtungen sind die gestalterischen Freiheiten enorm. Die Formen der Textilfelder können als Rechteck, Quadrat, Dreieck, Vieleck, Trapez oder in CNC-gebogenen Lösungen ausgeführt werden. Zusätzlich kann die Gewebestruktur durch rückseitig angebrachte Metallstrukturen auf einfache Art und Weise dreidimensional verformt werden.