Rendering modulare Textilfassade FACID M mit Grundprofil und Unterkonstruktion mit Aufhängung

FACID M

Das Rahmensystem für modulare Fassadenlösungen.

FACID M - Das Rahmensystem für modulare Fassadenlösungen

Mit FACID M lassen sich Textilfassaden modular und vorgefertigt realisieren. Die maximale Modulgröße beträgt 6 x 2,5 m.

FACID M lässt sich in vielfältigen Modulformen realisieren und wird vorgefertigt zum Projekt angeliefert. Die Montage an der Fassade erfolgt im Standardfall mittels einer rückseitigen Agraffenaufhängung. Die Membrankräfte des Gewebes werden durch den Rahmen und die Aussteifungen aufgenommen und nicht auf den Untergrund übertragen.

Dank der patentierten und seit Jahren weltweit bewährten „Tuchhaltertechnik“ lassen sich verschiedenste Gewebe einfach, schnell und hochfest einspannen. Damit gehören wir zu den führenden Anbietern in Europa und sind über unsere Distributionspartner weltweit aktiv.

FACID M – Ihre wichtigsten Vorteile im Überblick

  • Flexible Fassadenlösung mit patentierter Spanntechnik zum verdeckten, hochfesten Verspannen von Geweben für unterschiedliche Anforderungen
  • Weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten durch farbige oder individuell bedruckte Gewebe, Transparenzwirkung und kreative Beleuchtungseffekte

Projekte FACID M

Verkleidung der Fassade mit dem modularen Fassadensystem FACID M an dem Flughafen Willy Brandt, Berlin

Flughafen Berlin-Brandenburg Willy Brandt Berlin, Deutschland

Zehn Betriebsgebäude des neuen Großflughafens Berlin-Brandenburg wurden mit einer besonders nachhaltigen...

Mehr...

Verkleidung der Fassade mit dem modularen Fassadensystem FACID M an der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung Berlin, Deutschland

Verkleidung der Fassade mit Gewebekassetten

Mehr...